14.12.2009

Gold kaufen bei der Sparkasse? Goldkauf bei der Hausbank



Wer Gold kaufen möchte, ist natürlich gut beraten zu vergleichen. Gold kaufen kann man an bei vielen Stellen. z.B. bei Händlern, bei Ebay und natürlich auch bei der sicheren Hausbank. Die meisten Goldkäufe werden immernoch bei der eigenen Hausbank abgewickelt. Die Tendenz geht zwar immer mehr zu online Käufen, trotzdem haben die Banken hier noch etwas Vorsprung.

Auch die Sparkasse bietet die Möglichkeit zum Goldkauf an. Je nachdem für wieviel Euro man Gold kaufen möchte, kommt einem die Bank nach Möglichkeit auch ein Stück weit entgegen. In jedem Fall sollten Sie sich einfach mal einen persönlichen Termin geben lassen um die Möglichkeiten zu diskutieren.

Die meisten Sparkassen haben das Gold allerdings nicht lokal vorrätig. Sie müssen das Gold also auch erst bestellen. In aller Regel dauert es jedoch nur wenige Tage, bis man sein Gold bei der Bank dann abholen kann.  Es empfiehlt sich auch gleich ein Schließfach für wenige Euro im Jahr mit zu buchen.

Gold ist im Moment sehr begehrt. Nach dem der Goldkurs Anfang Dezember 2010  fast die 1200 Dollar Marke je Unze durchbrochen hätte, ist Gold danach wieder etwas abgesackt. Wenn man noch Gold kaufen möchte, dann wäre wohl jetzt ein guter Zeitpunkt, da ein Goldpreis für 2011 von um die 1500 USD erwartet wird.

Wie man nun im August 2011 deutlich sehen kann, waren die Prognosen aus 2009 richtig. Der Goldpreis steht im Moment bei 1700 USD und ein Ende des Höhenfluges ist nicht in Sicht.

Wer glaubt, dass man jetzt nicht mehr in Gold investieren sollte, der wird sich ärgern, wenn der Goldpreis bei 2000 USD steht.

Von Besuchern verwendete Suchbegriffe:

  • goldkauf bei der sparkasse gebühren?
  • goldankaufspreis sparkasse
  • bei der sparkasse gold und silber kaufen