Gold verkaufen, aber wie?
Dann lesen Sie hier, welche unterschiedlichen Möglichkeiten sich Ihnen bieten. Da die Nachfrage nach Gold steigt und der Goldpreis immer neue Höhen erreicht, ist es derzeit nicht nur lukrativ, sondern auch relativ einfach, sein Gold gewinnbringend zu verkaufen.

Wo aber kann man Goldbarren sicher verkaufen?
Die erste Anlaufstelle ist meistens der Verkäufer, von dem Sie das Gold einst gekauft haben. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine Bank oder Sparkasse oder seit neustem auch um Online Shops. Der Verkauf von Goldbarren über ein Kreditinstitut ist in den meisten Fällen nur dann möglich, sofern Sie das Gold dort bezogen haben oder aber bereits ein Kunde dieser Bank sind.

Besonderheiten bei Verkauf von Goldbarren:
Insbesondere die Größe von Goldbarren spielt beim Verkauf eine Rolle, wobei das Gewicht wird in Gramm  angegeben wird. Ebenfalls von Bedeutung ist die Prägung des Goldbarrens vom jeweiligen Goldbarren-Hersteller bzw. der Prägeanstalt. Möchten Sie Barren von hierzulande nicht bekannten Prägeanstalten verkaufen, kann es zu Problemen kommen. In solchen Fällen ist der Verkauf über Online-Auktionshäuser (ebay) oder Anzeigen anzuraten. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass der Zahlungseingang zuerst erfolgt, bevor Sie den Goldbarren versenden. Unverzichtbar ist hierbei auch eine umfassende Transportversicherung.



Von Besuchern verwendete Suchbegriffe:

  • goldbarren sparkasse ankaufspreis
  • gold verkauf bank
  • goldbarreen verrkaufen bank